Agile Thinking


domains
Digitale Innovation braucht ganzheitliche Agilität

Um die digitale Innovation zu gestalten steht eine Vielfalt an agilen Methoden zur Verfügung, wie z.B. Design Thinking, Lean UX, SCRUM, DevOps.

Aber all diese agilen Praktiken sind für einen ganz bestimmten Zweck konzipiert und decken den digitalen Innovationszyklus nicht vollständig ab.

Deshalb muss ein ganzheitlich agiler Ansatz für die Entwicklung digitaler Lösungen unterschiedliche agile Methoden im Innovationszyklus integrieren.

Um den Prozess effizient zu strukturieren können inhaltlich eng verzahnte Arbeitsschritte in agilen Gewerken (Domain) zusammengefasst werden.

Dadurch entsteht eine ganzheitlich agile Multi-Domain Struktur mit einer inkrementellen Wertschöpfung entlang des digitalen Innovationszyklus.